Dieser Bereich widmet sich den ästhetischen Verfahren, Medientransformationen und Vernetzungen in den Werken der drei Künstlerinnen, insbesondere in Hinblick auf das Thema Stimme, sowie dem Lachen der Frau als subversive Strategie. Bis Ende März werden hier Ausschnitte aus wissenschaftlichen Aufsätzen, neue Beiträge und Videostatements sowie Videos von Vorträgen, die im Rahmen des Symposiums des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums gehalten werden, veröffentlicht.